Sylter Inselspeeler
Aktuelles
Die Spieler
Wir über uns
auf Tour(nee)
Gästebuch
Termine
Kontakt

 

►4. März 2017

wie bereits der Sylter Rundschau vom 3. März 2017 zu entnehmen war nehmen wir uns  2017 eine kreative Auszeit !

Wir waren in den vergangenen Jahren hohen Belastungen ausgesetzt. Neben ca. 40 Auftritten im Jahr viele Proben, organisatorische Aufgaben, usw.

Jetzt gönnen wir uns eine Pause, um neue Kraft zu sammeln! 2017 wird es deshalb nur wenige kleine Auftritte geben.

Wir werden uns aber weiterhin regelmäßig zu Proben treffen und 2018 geht es mit neuen Kräften wieder los !

By the way, wer Interesse am mitmachen hat, bitte bei mir melden:

Gert Lampe, mail: gls24@gmx.de

 

 

23. Dezember 2013

Die ersten neuen Termine für 2014 sind da !

►31. Mai 2011

Der Beginn unserer Auftritte im Kursaal Rantum (3. Juni, 9. September und 7. Oktober) hat sich von

20:00 Uhr auf 19:30 Uhr verschoben !

 

30. Mai 2011

Ab sofort sind die aktuellen Auftritte der Inselspeeler als Veranstaltungshinweis bei TV Sylt verfügbar !

 

 

6. Mai 2011

Liebe Inselspeeler - Freunde und Fans, entschuldigt bitte, dass wir uns hier so lange nicht gemeldet haben! Das werden wir zukünftig ändern und euch stets über aktuelles auf dem Laufenden halten!

Wir sind ab sofort auch bei  facebook zu finden.

Wir waren gerade mal wieder erfolgreich auf Tournee, nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Föhrer und Föhrerinnen für den schönen Abend und für die tollen Tage, auf der doch eher etwas ruhigeren Insel. :-)

 

Die Spannung steigt, am 8 Juli ist es mal wieder soweit, der große Kursaal-Auftritt. Wir sind schon fleißig am üben und hoffen, dass wir euch einen unvergesslichen Abend bescheren können!

Soviel sei verraten: es wird schön, bunt, lustig und musikalisch...na ja, wie immer halt ;-)

 

Der nächste Eintrag folgt diesmal schneller, und ach ja, es gibt neue Fotos :-)

 

10.September 2010


Damit wir Inselspeeler uns mal von unserer besten Seite zeigen können, waren wir alle einzeln beim Fotografen und haben uns bei Sonnenschein bei unserem lieben Kalli im Garten ablichten lassen. Die schönsten Bilder, die dabei entstanden sind, gibt's bald hier zu sehen.

 

 

 

 

 

Unser "Highlight" des Jahres war wieder einmal ein voller Erfolg.

Die Zuschauer gaben Standing Ovations und der ausverkaufte Alte Kursaal in Westerland tobte. Mit der positiven Kritik der Presse sind wir Inselspeeler überaus zufrieden.

 

 

Da hilft auch keine Antifaltencreme

26. Mai 2010 | 06:40 Uhr | Von bde

"Und wenn der letzte Vorhang fällt, dann tragen wir die Wärme nach Haus, von eurem Applaus." Mit dieser Zugabe verabschiedeten sich die Sylter Inselspeeler nach ihrem Auftritt im Alten Kursaal. Und Applaus gab es wahrlich reichlich, denn die Akteure hatten die Herzen des Publikums schon erobert, bevor es richtig losging: Wolfgang Krüger quetschte sich durch die Stuhlreihen, landete hier und da auf dem Schoß eines Zuschauers, fuchtelte wild mit einer Taschenlampe herum und rief: "Ist hier noch ein Platz frei?"

Nun, es war kein einziger Platz mehr frei und die Gäste waren genauso gut aufgelegt wie die Darsteller auf der Bühne. Die Themen der zahlreichen Sketche waren sehr gängiger Natur: Sind Frauen die schlechteren Autofahrer?, Wie komme ich mit dem Finanzamt klar?, Mädels in der Pubertät (an die Oma gewandt: "Dein Tuner ist wohl im Eimer, Komposti"). Die "lieben" Handwerker brachten das Publikum ebenso zum Grölen wie der Sketch "Das Familienfoto": Als Opa Witte auf seinem Rollator vor den Fotografen geschoben wurde, und die Familie mit seinen Faxen in den Wahnsinn trieb, kullerten im Saal die Lachtränen. Spekulationen gab es darüber, wie lange Hans Freese wohl üben musste, bis er für den Heiratsantrag-Sketch jedes "a" gegen ein "u" austauschen konnte. Er erbrachte Höchstleistungen - vom "Bununendumpfer" bis zur "Putentunte".

Die Sylter Inselspeeler wissen auch, wie man das Gesundheitswesen in den Griff bekommt. Ihre Patientin brachte eine (recht große) Flasche "Morgenwasser" zum Doktor mit und ließ den Inhalt gründlich untersuchen. Als der Arzt hinterher verkündete, sie sei gesund, telefonierte sie sofort mit der gesamten Familie und verkündete, sie alle seien gesund.

Zum Schluss rief Renate Krüger: "Herr Kapellmeister! Musik!", und als "Die Sylter Tenöre" sangen: "Steh auf",, kam das Publikum dieser Aufforderung gern nach. Speelboss Wolfgang Krüger behielt sicher mit seiner Prognose Recht, als er erklärte: "Wenn ihr zu Hause in den Spiegel schaut, dann werdet ihr nicht ein, nicht zwei, sondern drei neue Lachfalten entdecken."

 Sketche mit den "Sylter Inselspeelern"

 

►Freitag, 21. Mai 2010, 20:00

Aufrufe : 91

 

 

 

Die "Sylter Inselspeeler" sind auf der Insel und dem anliegenden Festland gleichermaßen beliebt. Haben sie doch im laufe der Zeit viele Gäste und Einheimische als Fans gewonnen. In ihrer aktuellen Aufführung, zeigen sie Sketche auf Hochdeutsch und auf Plattdeutsch, das Motto lautet: Liber Falten vom Lachen als om Weinen.

Karten gibt es an den insularen Vorverkaufsstellen und an der (Abendkasse (+ 2 Euro)

 

 

 

Veranstaltungsort* : Alter Kursaal Westerland ,www.sylt-tv.com


 

                                          

 

 

 

Die Inselspeeler waren natürlich auch bei der 2. Ehrenamtsmesse am 28.Februar 2010 auf Sylt dabei.

Wir präsentierten unser Können mit Sketchen auf einem Laptop und waren natürlich auch live vor Ort - wie es sich gehört für eine Theatergruppe - in unseren schönsten Kostümen.